Veg'n'Roll

Erbsen-Knusperrolle & Karotten-Ketchup

Zubereitungszeit ca. 35-40 Minuten

Veg'n'Roll

Erbsen-Knusperrolle & Karotten-Ketchup

Zubereitungszeit ca. 35-40 Minuten

Für 14 Rollen

  • 600 g bo*Erbsen „Petits Pois“ (709)
  • 130 g Wasser
  • 265 g Doppelrahmfrischkäse
  • Fleur de Sel
  • 100 g weißes Mandelmehl, am besten aus weißen Mandeln selbst hergestellt 14 Scheiben großes weißes Toastbrot, ohne Kruste
  • 160 g Polentagrieß
  • 2 Eier (Größe M), mit 100 g Milch verquirlt
  • 160–180 g Pödör Erdnussöl (11934), alternativ ein anderes Öl
  • Karotten-Ketchup: siehe catch

Zubereitung

Die Erbsen mit dem Wasser in einen Topf geben. Den Deckel aufsetzen, zum Kochen bringen und 2–3 Minuten kochen. Die Erbsen in ein Sieb abgießen und für 3 Minuten in Eiswasser geben. Erneut abgießen und abtropfen lassen.

200 g Erbsen mit Frischkäse und 1 Prise Fleur de Sel in einen hohen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer pürieren. Dann das Mandelmehl hinzufügen und mixen.

Das Toastbrot mit einem Nudelholz richtig flach rollen. Die Erbsenmasse gleichmäßig auf die Brotscheiben streichen und 200 g Erbsen auf die unteren Drittel der Scheiben streuen. Dann eng aufrollen und mit der Nahtseite nach unten auf ein kleines, mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Den Polentagrieß auf einen Teller streuen. Die Rollen gut mit der Eiermilch bestreichen, dabei auch die Seiten einstreichen, dann im Grieß wälzen. Die Rollen wieder auf das Backblech setzen und 20 Minuten kalt stellen.

Das Erdnussöl in einer tiefen großen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und die Rollen im heißen Öl rundum knusprig braten.

Die Erbsen-Knusperrollen mit dem Karotten-Ketchup und den restlichen Erbsen auf Tellern anrichten und servieren.

Zurück

© The Chilled Chef | Impressum | Rechtliche Hinweise | Kontakt